Umbau / Erweiterung Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Trebsen

Umbau und Erweiterung eines unterkellerten Einfamilienhauses mit einem 2-geschossigen Anbau in Trebsen, im Altbau entsteht eine seniorengerechte Einliegerwohnung.

Mehrgenerationenprojekt

Ein Bebauungsplan, der nachträglich über die bestehende Siedlung gelegt wurde, stellte uns in Bezug auf den Anbau planungstechnisch vor Herausforderungen.

Wir führen aus:
Das Objekt wird von uns schlüsselfertig übergeben. Alle Abbrucharbeiten sind im Leistungsumfang enthalten. Tapeten und Bodenbeläge wurden von den Bauherren selbst beseitigt. Im Altbau sollen nur Innenausbauarbeiten ausgeführt werden.

Straßenansicht Bestandsgebäude  Hofgebäude   Abbruch Hofgebäude

Gartenansicht Bestandsgebäude - alle Anbauten und das Hofgebäude sind beseitigt   Herstellen von neuen Öffnungen im Innenbereich   Abziehen des Oberbodens im Bereich des Anbaus
Erdarbeiten für die Frostschürzen / Streifenfundamente bis auf Niveau Kellersohle   Bewehrung für die Bodenplatte des Neubaus, Trennung vom Altbau   Die Bodenplatte des Anbaus ist betoniert.Maurerarbeiten für Erdgeschoss Anbau   Verlegung der Filigrandeckenplatten über Erdgeschoss Anbau   Deckenplatten AnbauDeckenrandschalung, obere Bewehrungslage und Sicherung der geplanten Durchbrüche   Betongang für die Erdgechossdecke im Anbau  Unterstützung der Deckenelemente, im Hintergrund Teile des AltbausDas Erdgeschoss steht im Rohbau!   Im Altbau werden Öffnungen geschlossen oder hergestellt.   Maurerarbeiten im Obergeschoss Neubau
Dachkonstruktion für den Anbau    Abbinden des Dachsthles vom Anbau   Ansicht Gartenseite Anbau
Abdecken der alten Eindeckung: wider Erwarten fehlt die Dämmung der Dachschräge   Die Arbeiten am Dach gestalten sich umfangreicher als erwartet.   Anschluss der Gaubenseitenwände
Dachdeckerarbeiten und Anstrich der sichtbaren Dachhölzer  Dachdeckerarbeiten Altbau   Fenstereinbau im Anbau
Anbringen des Unterputzes

Fertigstellung der Fassade   Innenputzarbeiten
Verlegung der Folie auf der Trittschalldämmung   Estrichverlegung
Estrich ist gelegt   Trocknungsprozess mit Bautrocknern   Außenansicht Straßenseite
Außenansicht Gartenseite   Ausrichten der Duschtasse, Einkleben der Abdichtungsbänder   Fliesenarbeiten im Bad Einliegerwohnung
Trockenbauarbeiten im Treppenhaus   Anpassen der Kellertür und des Kellerabgangs  Aufarbeiten des alten Treppenpodestes und Stufenausbildung in den Neubau
Bodenbelagsarbeiten: Verlegung von PVC-Planken   Montage der Sanitärgegenstände und Badmöbel   Völlig neu gestalteter EingangsbereichMalerarbeiten im Altbau   aufgearbeitete Treppe - der Anstrich des Geländers fehlt noch   Beginn der Arbeiten an der Terrasse