Umbau / Erweiterung Doppelhaushälfte in Leipzig / Portitz

Umbau und Erweiterung einer Doppelhaushälfte in Leipzig / Portitz

Unser 3. Projekt in der Siedlung Leipzig / Portitz unterscheidet sich völlig von den beiden anderen Bauvorhaben. Auch hier bildet eine kleine Doppelhaushälfte aus den 1930-er Jahren die Grundlage für das Bauprojekt. Geplant ist die Erweiterung der Doppelhaushälfte um einen modernen eingeschossigen gartenseitigen Anbau. Große Fenster öffnen den Wohnbereich mit integrierter Küche zum Garten.
Fassade, Dach und Fenster bleiben im Bestandsgebäude unverändert, es erfolgt aber eine Umstrukturierung der Räume. Herausforderung hier ist die teilweise neu zu überdeckende, vorhandene Unterkellerung.

Wir führen aus:
Das Projekt wird durch uns nach eigener Planung schlüsselfertig umgesetzt.

Planung Anbau   Bestand mit gartenseitigem kleinen Anbau  Beginn Abbrucharbeiten   Abbruch, Blick in die vorhandene Unterkellerung   Abdecken des Kellerbereiches
Umverlegung vorhandener Schächte   bewehrte Betonschalungssteine zum Erreichen des Höhenniveaus   Anpassung der Schalung für Decke über vorh. Keller   Schalung / Bewehrung Bodenplatte / Decke über vorh. Unterkellerung   Betongang   Mauerwerk Erdgeschoss Anbau  integrierte Stahlbetonstütze und Schornstein   Unterstützungen für die Filigrandeckenelemente   Filigrandeckenelemente mit Zulagenbewehrung   Betongang für die Decke   Decke betoniert, Anlegen der ersten Schicht für die Attika   Voranstrich und Verlegen der Dampfsperrbahn   Fertigstellung Rohbau   Abdichtung auf der Bodenplatte   Flachdachabdichtung